moll T7

moll T7: Einer wie keiner und einer für alle

Einen mitwachsenden Design-Schreibtisch zu erfinden, der seinen Nutzer ergonomisch in allen Lebensphasen begleitet , so lautete die Herausforderung, der sich moll stellte. Das Ergebnis, der Tisch moll T7 wurde bereits vor seiner Markteinführung für den renommierten German Design Award 2016 nominiert. Der internationale Preis der Stiftung “Rat für Formgebung” prämiert jährlich Produkte, die wegweisend in der Designlandschaft sind.

Der moll T7 verbindet zeitloses Design und Variabilität

Er lässt sich in jeden Raum – ob Kinder- oder Wohnzimmer – integrieren. Seine Erfolgsformel ist nicht nur das Design, sondern auch seine herausragenden ergonomischen Eigenschaften: Für eine gesunde Haltung entscheidend ist vor allem die Höhenverstellbarkeit des Tisches. Erlaubt diese sowohl die Einstellung auf die (aktuelle) Körpergröße, als auch Sitz- und Stehhöhen, passt sich der Tisch jederzeit seinem Nutzer an, und nicht umgekehrt. “Als erster Hersteller bieten wir dabei eine elektromotorische Höhenverstellung an, die das gesamte Spektrum – sitzende Kinder bis stehende Erwachsene – abdeckt. Das funktioniert mit Leichtigkeit einfach auf Knopfdruck. Bei einer Körpergröße ab 190 cm kommt ein Adapter zum Einsatz, mit dem die Tischhöhe um 10 cm erweitert werden kann,” sagt Martin Moll, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Auch das Thema Sicherheit kommt nicht zu kurz: Die Bedienung der Höhenverstellung lässt sich einfach per Schloss sperren und bei Widerstand stoppt der Motor sofort.

Seine auf das Wesentliche reduzierte Gestaltung ist prägnant; Funktionselemente wie die integrierten Rollen in den Standkufen oder die Höhenausgleichfunktion agieren im Hintergrund. Die schlanke Linie des Korpus lässt kaum einen Riesenschublade vermuten. Diese ist in Tischbreite farblich abgesetzt und prägt das Aussehen stark mit. Sechs unterschiedliche Farben, darunter auch zwei Holzoptiken stehen hierbei zur Wahl. Das Farbkonzept wird in den Standkufen wiederholt und kann ganz nach Gusto ausgetauscht werden. So passt sich der moll T7 auch geschmacklichen Veränderungen im Laufe seiner Nutzungszeit an.

Der Tisch moll T7 ist Teil eines starken Gesamtkonzepts:
Der Designlinie moll unique, zu der auch der Stuhl moll S6 und der Container moll C7 zählen. Verbunden mit den hohen Ansprüchen an Design, Funktion und Qualität sind hier Möbel mit der Idee ‘Design fürs Leben’ entstanden. Die können Kinder auch als Erwachsene weiter nutzen und Eltern können sie Kindern vererben. Bei den Möbeln Made in Germany kommen hochwertige Materialien zum Einsatz, die dauerhafte Nutzung garantieren.