So bleibt Ihr Kind gerne am Schreibtisch sitzen

Ergonomie/ergonomisch. Das sind oft verwendete Begriffe, wenn es um „richtiges Sitzen“ geht. Aber was bedeutet das? Es setzt sich aus den griechischen Wörtern ergon = Arbeit und nomos = Regel zusammen und bezeichnet die Wissenschaft von der menschlichen Arbeit. Ihr Hauptanliegen ist es, die Arbeitsbedingungen den Menschen anzupassen – und nicht umgekehrt.

Dabei spielt das Zusammenwirken des menschlichen Körpers mit den Arbeitsgeräten und Möbeln eine entscheidende Rolle. Wenn man am Schreibtisch sitzt, geht es in erster Linie um ergonomisches Sitzen: Eine Haltung, die entspannt ist und dadurch Konzentration fördert sowie Haltungsschäden, Rücken- und Kopfschmerzen vorbeugt. Schreibtischstühle sollten deshalb ergonomisch sein.

Container Startbild

 

Scooter

Scooter 15

Maximo

Maximo 15