moll S9 Drehstuhl

Bewegung verführt – moll S9 der mitdenkende Drehstuhl

Der moll S9 bringt nicht nur all die Stärken eines Drehstuhls mit nach Hause. Er ist eine Einladung zur Bewegung; eine Verführung, Sitzen neu zu denken. Der moll S9 macht Schluss mit allen Konventionen. Er ist der Stuhl für jede Körpergröße und für jede Sitz-Idee. Dafür lässt er sich nicht nur ideal auf den Menschen anpassen: Dank seiner kompakten Form bietet er unendlich viele Möglichkeiten besessen zu werden. Ob von vorn, rücklinks oder seitlich – der moll S9 erweitert den Horizont und hält mit seiner beweglichen Sitzfläche den Körper in Bewegung. Lassen Sie sich verführen von der neuen Freiheit des Sitzens.

Von ganz klein bis ganz groß

Der moll S9 passt zu jedem Körper – egal ob Kind oder Erwachsener, egal ob kleine Frau oder großer Mann.  Der Designdrehstuhl moll S9 besitzt ein Größenverstellspektum, das den Stuhl für wirklich jede Körpergröße zur idealen Sitzlösung macht. Möglich wird diese durch eine stufenlose Regulierung der Sitzhöhe und der Sitztiefe in jeweils zwei Höhen- bzw. Tiefenbereichen. Dies macht den moll S9 zu einem Stuhl, der sich für Kinder in gleichem Maße eignet wie für Erwachsene. Übrigens: Mit der Anpassung der Größe stellt sich der moll S9 auch automatisch auf das Gewicht seines Besitzers ein.

⯆ Zwei Grundpositionen groß und klein

Über ein Handrad zur Befestigung der Drehsäule im Fußkreuz, das einfach zu lösen kann man die Grundhöhe des Sitzelementes um 10 cm in der Höhe ändern.

⯆ Sitzhöhenverstellung

Die Sitzhöhenverstellung erfolgt stufenlos über eine Gasfeder. So ist der moll S9 für Körpergrößen von 100 bis 200 cm geeignet. Die Sitzhöhe lässt sich dabei je nach Grundposition von ca. 34 (46) cm bis 45 (57) cm verstellen.

Bedienhebel zur Einstellung der Sithöhe

⯆ Sitztiefenverstellung

Die Sitztiefe lässt sich mithilfe eines Hebels unter der Sitzfläche justieren. Durch die Drehoption der Sitzfläche wird ein Verstellbereich von 32 bis 45 cm möglich.

Bedientaste unter dem Sitz

Gesundes Sitzen braucht Bewegung

Der Mensch ist nicht für statisches Sitzen geschaffen. Kaum etwas belastet den Körper mehr als statische Zwangshaltungen. Der moll S9 ist deshalb nicht nur ein Stuhl – er ist eine fortwährende Einladung zum Haltungswechsel und zur Bewegung.

Übliche Stühle zwingen zum Stillsitzen und zu Zwangshaltung. Unsere Muskulatur braucht aber Bewegung. Die intelligente Technik erlaubt und animiert zu Vorwärts-, Rückwärts- und Seitwärtsbewegungen und setzt bereits kleinste Gewichtsverlagerungen in Bewegung um. Das synchrone Bewegungskonzept erlaubt eine Beckenrotation mit der die Wirbelsäule stabilisiert wird. Diese Form des bewegten Sitzens stimuliert die Muskulatur, regt den Stoffwechsel an und beugt Rückenschmerzen wirkungsvoll vor.

Die seitliche Wippfunktion hält das Becken in Bewegung und beugt statischem Sitzen effektiv vor. Die Neigung reicht maximal bis 5 Grad in beide Richtungen. Je nach Position des Sitzes (vordere oder hintere) ist die Beweg­lichkeit unter­schiedlich stark ausgeprägt, und so auf das Gewicht von unter­schiedlich großen Menschen angepasst.

Die wippend gelagerte Rückenlehne folgt dem Körper, lädt zum Anlehnen ein und gibt Halt. Auch zum seit­lichen Sitzen auf dem moll S9 wird so animiert. Der Gegen­druck der Rücken­lehne lässt sich im Sitzen mittels einer Schnell­einstellung mit nur einigen wenigen Umdrehungen individuell regulieren. Das Ein­stell­rad ist griff­günstig unter dem Sitz­element angebracht.

Die Sitzneigung ist für eine optimale Sitz­haltung am Tisch äußerst wichtig. Die beweglich gelagerte Sitz­fläche sorgt für den richtigen Sitz­winkel – bei vor­geneigtem Sitzen genauso wie beim Zurück­lehnen. Die Beweg­lichkeit des Sitzes reguliert sich automatisch, je nach Positionierung auf dem Sitzträger. Sie passt sich so stufen­los an das individuelle Komfort­empfinden von unter­schiedlich großen Menschen an. Der Sitz ändert so seine Position von 4° rückwärts bis ca. 7° nach vorne.

moll S9 – sein Design

Das Design des moll S9 ist eigenständig und kompromisslos wertig. Das Design kommt vom Arbeitsplatz und schlägt die Brücke ins Private. Je nach Gestaltung still oder lebhaft. Er fügt sich in sein Umfeld ein, kann aber auch solitär zur Wirkung kommen. Er passt sich in fast jede Wohn­welt ein ohne an Charakter zu verlieren. Spannend zu sehen, wie er Räume verändert und wiederum neue Eindrücke entstehen.

Der moll S9 wurde im moll Designcentrum, in Zusammen­arbeit mit Sven von Boetticher, idaid Stuttgart entwickelt.

ID AID ist ein interdisziplinäres Designstudio rund um seinen Gründer Sven von Boetticher. ID AID hat es sich zur Aufgabe gemacht, archetypische und authentische Produkt­lösungen zu schaffen und dabei stets Leiden­schaft mit Qualität und Innovation mit Nach­haltigkeit zu verbinden. Mit dem moll S9 ist so ein voll­kommen neuartiger und mehr­fach preis­gekrönter Dreh­stuhl entstanden.

Frische Farben und bester Komfort

Ob ein Stuhl zum Lieblingsplatz wird, hängt nicht zuletzt von seinem Wohlfühl-Charakter ab. Der moll S9 ist rund­herum komfortabel gepolstert. Seine pflege­leichten und leicht zu reinigenden Bezüge stehen in acht frischen Farben zur Verfügung, die sich unter­einander frei kombinieren lassen. Vom dezentem Beige und Dunkel­braun zu Hell- und Dunkel­blau bis hin zu den kräftigen Farben Lemon, Orange und Pink. So kann der Stuhl monochrom oder kontrastreich, auffällig in Akzent­farben oder zurück­haltend gestaltet werden. So setzt der moll S9 in wirklich jedem Raum frische Akzente.

moll S9 – einfach aufbauen

moll S9 – der Stuhl

moll S9 – richtig einstellen

Intelligenz und Sicherheit in jedem Detail

der moll S9 begeistert aus jeder Perspektive

Qualität in jedem Detail

Handwerk trifft Ergonomie: die perfekte Naht­führung und die Mehr­zonen-Polsterung des moll S9. Hoch­wertiges Design made in Germany.

Fußkreuz und Designrollen

Die gebremsten Doppelrollen sind ebenso sicher wie auch stil­voll. Sie sind lastab­hängig gebremst und geeignet für harte und weiche Boden­beläge. Dank Poly­urethan­beschichtung auf der Lauf­fläche sind die Rollen äußerst langlebig.

Mehrzonensitzpolster

Das Mehrzonen-Sitzpolster besteht aus Bereichen mit unter­schiedlichen Härte­graden. Je nach Positionierung des Sitzes auf dem Sitz­träger bietet er dem klein- oder groß gewachsenen Menschen den jeweils optimalen Gegendruck.

Bedienelemente

Formschön, intuitiv, sicher und einfach zu bedienen.

Raumeffizienz

Im Fach unter dem Sitz finden Sie die Montage­schlüssel für den Aufbau und die Bedienungs­anleitung. Auch andere kleine Dinge finden hier ihren sicheren Platz.

Taschenhaken

Der Taschenhaken mit Push-to-open-Funktion sorgt für Ordnung.

Das Leben besteht nicht aus einem Stuhl allein

Ergänzt wird der moll S9 mit einem in seinem Design passenden Schreib­tisch moll T7 und dem Roll­container C7.

Informieren Sie sich über den moll T7 oder den moll C7.

Produktdetails moll S9 Design Drehstuhl

S9

Designdrehstuhl mit fünfarmigen Fußkreuz

Maße:

Breite 40 cm
Tiefe 47 cm
Höhe 34-57 cm
Gewicht 22,5 kg

Verstellmöglichkeiten:

Sitzhöhenverstellung
Sitztiefenverstellung
Rückenlehnenverstellung

Eigenschaften:

Belastbar bis 100 kg
fünfarmiges Fußkreuz
Gebremste Designrollen
Gestellfarbe weiß
Rückenelement und Sitzelement monochron oder zweifarbig wählbar in 8 Stoffvarianten
Körpergröße 110-200 cm

Stoffe
Stoffeigenschaften

Designpolster:

Polyester Flachgewebe, bei dem zwei Garngruppen im rechten Winkel zueinander verwebt sind.

Stoffeigenschaften:

fühlt sich voll und warm an
feuchtigkeitsabweisend behandelt
hochwertiger und starker Stoff, zur intensiven Benutzung

Kennwerte:

100% schwerentflammbare Polyester
enthält keine schwermetallhaltigen Farbstoffe
umweltfreundlich und auf Schadstoffe geprüft nach Öko-Tex Standard 100
Gewicht: 350g/m²
Scheuerfestigkeit: 72.000 Scheuertouren Martindale nach EN ISO 12947 1&2
Pillingbildung Klasse 4 nach EN ISO 12945-2
flammhemmend nach BS 5852 Zigarettengluttest
Lichtechtheit: >5 nach ISO B02
Reibechtheit Nass: 5, Trocken: 5 nach EN ISO 105 X 12

Reiningung:

regelmäßig absaugen. Bei Verschmutzung mit einem feuchten Tuch abwischen oder bei 40°C mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang waschen. Bitte Pflegehinweis im Etikett beachten.

Inlay des Polsters:

Schaumstoff