• Kinderschreibtisch Champion

    gut für Kids und mehr als ein Schreibtisch

    Qualität, Funktion und Design – der Kinderschreibtisch Champion setzt neue Maßstäbe in Kinder- und Jugendzimmern. Kein anderer Schreibtisch verbindet Ergonomie und Sicherheit so wie der Champion.

    erfahren Sie mehr über den Champion ...
  • Kinderschreibtisch Winner

    bei Winner sind alle Extras inklusive

    Wer sich für einen Winner entscheidet, erhält mehr, als nur einen Schreibtisch. Der Winner ist die Mehrwert-Lösung von moll bei der alles was ein Lernplatz braucht Teil des Lieferumfangs ist.

    erfahren Sie mehr über den Winner ...
  • Kinderschreibtisch Joker

    der Einstieg in die Welt von moll

    der Joker ist der besondere Trumpf, der durch die Reduktion auf klassische moll Details besticht und keine Kompromisse im Hinblick auf Design, Qualität und Funktion macht.

    erfahren Sie mehr über den Joker ...
  • Kinderdrehstuhl Maximo

    der Klassiker von moll – bewährt seit vielen Jahren

    Der Drehstuhl Maximo wächst nicht nur mit den Kindern mit, sondern lässt sich durch drei Verstellmöglichkeiten exakt auf die jeweilige Körpergröße und die -proportionen einstellen. So sitzen Kinder zu jedem Zeitpunkt nicht nur bequem, sondern ergonomisch sinnvoll unterstützt.

    erfahren Sie mehr über den Maximo ...
  • Kinderdrehstuhl Scooter

    der atmungsaktive Drehstuhl mit besonderem Design

    Scooter setzt mit sehr individueller Formensprache, neuen Materialien und patentierten Funktionselementen einen völlig neuen Designakzent im Kinder- und Jugendzimmer, Er wächst perfekt mit und ist ergonomisch sinnvoll – selbstverständlich bei moll.

    erfahren Sie mehr über den Scooter ...

moll kids – gemeinsam wachsen

gesundes Lernen braucht Bewegung

Die gute Gestaltung von Lernräumen ist mehr als die Auswahl der richtigen Möbel. Kinder brauchen ins­besondere Bewegung um Wissen auf­zubauen und Erfahrungen zu machen. Ein gut gestalteter Lern­raum bietet Bewegungs­anreize und schafft so die Basis für gesundes Lernen. Hierfür ist es wichtig, das Kinder­zimmer ganz­heitlich zu betrachten. Soll ein erfolg­reicher Lern­raum ent­stehen, müssen „bewegende Räume“ geschaffen werden. Dies bringt auch einen Perspektiv­wechsel mit sich, wenn es um Ergonomie geht. Es ist unab­dingbar, dass sich Lern­möbel wie Schreib­tische oder Schreib­tisch­stühle ideal auf die Körper ihrer Nutzer an­passen lassen. Nur so ist es mög­lich, richtig gesund zu sitzen.

Ergonomie bedeutet für uns grund­sätzlich Möbel zu ent­werfen, die sich sowohl an die aktuelle Körper­größe des Kindes an­passen lassen, als auch an die individuellen Propor­tionen. Größe spielt auch in anderer Hin­sicht eine wichtige Rolle: Auch der von Kindern be­greif­bare Raum wächst mit ihnen. Für die Jüngsten ist daher ein über­schau­barer Tisch ideal. Für die Größeren wird der Tisch dann einfach aus­ge­baut und ergänzt. Lern­plätze von moll kids sind ganz­heitlich gedacht. Erst wenn Tisch, Stuhl und Licht optimal an Körper, Arbeits­weise und Raum a­npass­bar sind, wird der Lern­platz zum Lieblings­platz.

Kindermöbel von moll zum Spielen und Lernen

Kinderschreibtische, Kinderdrehstühle, Rollcontainer